Sternsingeraktion 2017/2018

Die Sternsingeraktion 2017/2018 stand unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“. Ungefähr hundert Jungen und Mädchen sind mit 50 begleitenden Erwachsenen durch die Straßen Eilendorfs gezogen und haben Gottes Segen in die Häuser gebracht. Dabei haben sie für das Sternsingerprojekt die stolze Summe von ca. 19.600 Euro gesammelt. (Das genaue Endergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.) Die diesjährige Aktion fand mit dem Dankgottesdienst am 6. Januar in St. Severin ihren Abschluss. Eilendorfer Kinder trugen ihre Fürbitten vor für die Kinder weltweit, die in Not und Armut leben. Für jedes ihrer Anliegen brachten sie eine Kerze an den Altar.

Einen herzlichen Glückwunsch für diesen Erfolg und ein ganz großes Dankeschön an die vielen Kinder und die Frauen und Männer, die geholfen haben.